Landgrafenschloss in Bad Homburg v.d.H.

Die um zwei Höfe gruppierte Barockanlage mit ihrem freistehendem Bergfried wurde 1678 entworfen. Zunächst war das Schloss Sitz der Landgrafen von Hessen-Homburg, anschließend diente es von 1866 bis 1918  als Sommerresidenz der deutschen Kaiser.

 

B250A_Palmetten_in_Rot

B250B_Palmetten_in_Grün

B250C_Palmetten_in_Rosé

B250D_Palmetten_in_Grau



© 2010 - 2017 Julius Hembus GmbH - Alle Rechte vorbehalten  .   Home   Kontakt   Impressum   Datenschutzerklärung    Seite Drucken   
.